AutorenKKlar


(c) Beck

Elisabeth Klar

Elisabeth Klar geboren 1986 in Wien, Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Transkulturellen Kommunikation. Gemeinsam mit Susanne Müller leitet sie den Verein Literaturwerkstatt Wien. Für ihre Erzählungen hat sie zahlreiche Preise erhalten: Erster Preis des europäischen Literaturwettbewerbs der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz (2004), dritter Preis des erophil-Wettbewerbs (2011), Stipendium Werkstatt für junge Literatur (2012), Finalistin des FM4-Wettbewerbs Wortlaut (2013). „Wie im Wald“ ist ihr erster Roman.



Bibliografie

drucken
.:.Liceor (CZ)
Impressum Presse Aktualitäten