Programm → Sieben Stock Dorf

176 Seiten
Format 140x220 Klappenbroschur
EUR 19,00

ISBN: 9783701734092
ISBN ebook: 9783701745487

Erschienen am 14. März 2017.


Auch als E-Book erhältlich:

Barbara Nothegger

Sieben Stock Dorf
Wohnexperimente für eine bessere Zukunft

Pressestimmen:
Barbara Nothegger erzählt offen und humorvoll über ihre persönlichen Erfahrungen im Wohnprojekt Wien, das heute ein Vorzeigeprojekt für gemeinschaftliches Wohnen im deutschsprachigen Raum ist.
[Quelle: MADAME WIEN]

Es ist ein neuer Weg und der braucht seine Regeln, das Ausprobieren, wie viel Nähe und Distanz die Bewohner brauchen. Und da ist er wieder, der Dialog zwischen Individualität, Individualismus und Gemeinschaft.
[Quelle: Christina Repolust, APROPOS]

Die Suche nach dem Dorf in der Stadt.
[Quelle: zof, DER STANDARD]

In diesem Buch schildert die Autorin auf humorvolle Art und Weise ihre Erlebnisse als Bewohnerin des Wohnprojekts und stellt diese in Relation zu aktuellen Herausforderungen wie überhöhter Mieten, Ressourcenknappheit und den Wunsch, ökologisch und in fürsorglicher Gemeinschaft zu leben.
[Quelle: Charles Steiner, IMMOFLASH.AT]

Für Barbara Nothegger ist der Weg ins eigene Wohnprojekt allerdings so weit und steinig wie für uns LeserInnen amüsant und informativ.
[Quelle: Georg Maißer, GRÜNE BILDUNGSWERKSTATT]

Größtenteils sehr persönlich aus der Perspektive der jungen Frau und Mutter geschildert, garantiert das Buch nicht nur kluge Unterhaltung. Notheggers Ausführungen sind durchwegs selbstkritisch und reflektiert.
[Quelle: BIORAMA.AT]

Die Autorin des Buches „Sieben Stock Dorf“ lebt seit 2013 im Wohnprojekt Wien und erzählt offen von ihren Erfahrungen – und wie gute Nachbarschaft zu mehr Lebensqualität führen kann.
[Quelle: Peter Zires, TIPI]

Ein Buch, das nicht idyllisiert, sondern auch von Problemen und Konflikten erzählt, spannend, weil Nothegger nicht retrospektiv, sondern über die Wohngemeinschaft berichtet, mit der sie aktuell in diesem Haus lebt.
[Quelle: MO MAGAZIN]

Barbara Nothegger erzählt in „Sieben Stock Dorf“ offen und humorvoll von ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Wohnprojekt Wien, (…).
[Quelle: VORARLBERGER NACHRICHTEN]

Die WG von morgen: viel Natur, wenig Auto, jede Menge Teilen.
[Quelle: DER SONNTAG]

…unterhaltsam und mit vielen Hintergrundfakten…
[Quelle: DER WEIBERDIWAN]

… wunderbar einfach und nachvollziehbar. Ich kann das Buch nur empfehlen, also: LESEN!
[Quelle: werkstattmiteinander]

http://residenzverlag.at/...



captcha


Das könnte Sie auch interessieren

drucken
.:.Liceor (CZ)
Impressum Presse Aktualitäten