Herausgegeben von Evelyne Polt-Heinzl, Daniela Strigl und Ulrike Tanzer; Mit Lesebändchen

352 Seiten
Format 125x205 Leineneinband
EUR 24,90 / sFr 34,60

ISBN: 9783701716289
ISBN ebook: 9783701744596

Erschienen am 27. März 2014.


Auch als E-Book erhältlich:

Marie von Ebner-Eschenbach

Aus Franzensbad. Das Gemeindekind
Leseausgabe Band 1



Das vielfältige Werk der Marie von Ebner-Eschenbach mit seiner feinen Psychologie und seiner klar formulierten Gesellschaftskritik verdient eine aktuelle Lesart. Gerade die Geschichte von Pavel, dem „Gemeindekind“, der von der Gemeinschaft ausgestoßen wird, dem aber gegen alle Widerstände ein sozialer Aufstieg gelingt, ist von bestürzender Modernität. Auch das unkonventionelle Debüt der Autorin – die 1858 anonym erschienene Briefnovelle „Aus Franzensbad“ – demontiert erfrischend scharf und voller Sprachwitz den damaligen Zeitgeist.
Beide Werke zeigen ihren wachen Blick für die brennenden Fragen der Zeit und ihre kritische Haltung zu den Konventionen ihres eigenen Standes.

http://residenzverlag.at/...



captcha


Weitere Bücher vom selben Autor


Das könnte Sie auch interessieren

drucken
.:.Liceor (CZ)
Impressum Presse Aktualitäten