ca. 400 Abbildungen

336 Seiten
Format 250x280 Klappenbroschur
EUR 35,00 / sFr 56,90

ISBN: 9783701731879

Erschienen am 21. Januar 2010.

Nicht lieferbar.

Kunsthistorisches Museum Wien (Herausgeber)

Vermeer - Die Malkunst



Jan Vermeer van Delft ist einer der bekanntesten holländischen Maler des Barock. Er wirkte in der Epoche des Goldenen Zeitalters der Niederlande, in der das Land eine politische, wirtschaftliche und kulturelle Blütezeit erlebte.

Als Ikone der westlichen Malerei war Vermeers Bild immer wieder Gegenstand künstlerischer Auseinandersetzung, wie hier anhand einiger prominenter Beispiele aus dem 20. und frühen 21. Jahrhundert verdeutlicht wird.

Die „Malkunst“ diente Vermeer in seinem Atelier als Schaustück für potentielle Käufer und gilt als sein in Malerei gefasstes künstlerisches Vermächtnis. Das großformatige Hauptwerk entstand wahrscheinlich auf eigene Initiative und nicht in fremdem Auftrag. Es hat zu Lebzeiten des Malers wohl niemals dessen Atelier verlassen. Selbst nach Vermeers Tod setzte seine Witwe trotz finanzieller Schwierigkeiten alles daran, das Bild nicht verkaufen zu müssen.

http://residenzverlag.at/...



captcha


Das könnte Sie auch interessieren

drucken
.:.Liceor (CZ)
Impressum Presse Aktualitäten