zahlr. Abb.mit zahlreichen S/W-Abbildungen

88 Seiten
Broschur
EUR 19,90 / sFr 34,90

ISBN: 9783701712458

Erschienen am 01. Januar 2000.

Christian Glanz
Ernst Kovacic
Manfred Permoser

Zeit für...Aaron Copland
Sein Leben, seine Musik, seine Zeit

Ein amerikanischer Komponist, den es zu entdecken gilt:
Sein Leben, seine Musik, seine Zeit

Wie kein Zweiter arbeitete der amerikanische Komponist Aaron Copland (1900-1990) Zeit seines Lebens daran, einen amerikanischen Stil zu entwickeln: »Music for the common man« wollte er schreiben, Musik, deren Einfachheit - im besten Sinne des Wortes - breiten Bevölkerungsschichten Zugang zu zeitgenössischer Tonkunst ermöglichen sollte. So war es nur konsequent, daß er sich dazu auch von amerikanischer Volksmusik und vom Jazz inspirieren ließ, Soundtracks für einige große Hollywood-Filme schrieb und zahlreiche Ballette komponierte. Copland setzte sich aber genauso als Dirigent und Pianist, als Festivalorganisator und Schriftsteller für die neue amerikanische Musik ein. Seine Bemühungen für die Musikszene der USA wurden nicht zuletzt durch einen Oscar und den Pulitzer-Preis gekrönt. Die Wiener Musikhistoriker Christian Glanz und Manfred Permoser verfaßten für dieses Buch zwei profunde Essays, in denen sie Leben und Werk von Aaron Copland sowie sein historisches Umfeld darstellen. Im zweiten Teil des Buches analysieren die Autoren ausgewählte Werke des Komponisten. Eine tabellarische Biographie und Fotos ergänzen den Band.

http://residenzverlag.at/...



captcha

drucken
.:.Liceor (CZ)
Impressum Presse Aktualitäten